Zentrale CH: 0041 562 650 020

MIT DEN PEMA SCHUTZPRODUKT-PAKETEN RUNDUM GESCHÜTZT

Wir stellen Ihnen zu Vorzugskonditionen ein exklusives Set an Schutzleistungen zusammen, das genau zu Ihren Anforderungen passt.

Neben dem obligatorischen Kfz-Haftpflichtschutz können Sie bei der PEMA Nutzfahrzeugmiete zwischen vier verschiedenen Kaskoschutz-Paketen wählen. Je nach Bedarf deckt Ihr individueller Kaskoschutz die Kosten von Wildunfällen, extremen Wetterlagen, Brand oder Explosion, Glasbruch und vieles mehr ab. Außerdem bieten wir Ihnen spezifische Deckungserweiterungen, damit Ihre gemieteten PEMA-Fahrzeuge zum Beispiel auch bei Fahrten durch Afrika, Asien oder Russland immer optimal versichert sind

Kfz-Haftpflichtschutz

Umfang der Deckung

Befriedigung und Abwehr von Schadensersatzansprüchen bei:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden
     

Eine Selbstbeteiligung ist optional möglich

Kfz-Kaskoschutz Klassik

Umfang der Deckung

 
  • Unfälle
  • Brand und Explosion
  • Glasbruch
  • Zerstörung oder Totalschaden
  • Diebstahl oder Raub
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag und Überschwemmung
  • Unfälle mit Haarwild (z. B. Reh oder Wildschwein)
  • GAP Deckung
  • Berge- und Abschleppkosten
 

Mögliche Deckungserweiterungen

 
  • Kfz-Reifenschutz: Erhöhter Verschleiß und Gewaltschäden
  • Fähre / Eisenbahn plus
  • Afrika plus
  • Asien plus
  • Russland plus
 

Kfz-Kaskoschutz Business

Umfang der Deckung wie Kfz-Kaskoschutz Klassik
 
+ Brems-, Betriebs- und Bruchschäden
 
Mögliche Deckungserweiterungen:
 
  • Kfz-Reifenschutz: Erhöhter Verschleiß und Gewaltschäden
  • Fähre / Eisenbahn plus
  • Afrika plus
  • Asien plus
  • Russland plus
 

Motorschutz für Gasfahrzeuge

Bei Schäden in Verbindung mit dem Betrieb einer Gasanlage haftet wie üblich der Mieter. Auch Kaskoschutz und Herstellergarantie sind ausgeschlossen. Sie können aber an der Motorbruchversicherung von PEMA partizipieren. Dadurch sind Schäden am Motor beim Betrieb der Gasanlage bis 30.000 EUR je Schadenfall abgedeckt.

Modularer Reifenservice

Reifenschutz:
Wenn Sie im Mietvertrag ein Servicepaket inklusive Reifenschutz mit uns vereinbaren, haften Sie nicht für folgende Reifenschäden: Reifenplatzer, Bremsplatten, Ein- und Anfahrschäden, Reifenschäden aufgrund falschen Luftdruckes, erhöhter Verschleiß sowie sonstige Gewaltschäden an den Reifen. Es gilt der Geltungsbereich aus dem Kaskoschutz.

Reifenschutz Plus:
Das Modul „Reifenschutz Plus“ ist eine Erweiterung des Moduls „REIFENSCHUTZ“: Hier haften Sie auch dann nicht, wenn infolge eines Reifenplatzers Reifenteile umherfliegen und zu Folgeschäden am Mietfahrzeug führen, wie zum Beispiel zu einer Beschädigung am Kotflügel, am Einstieg, an der Luftleitung, der Bremsleitung oder Ähnliches.
 

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

KONTAKT